M-L-T

Fachbuch

Handbuch für mikrobiologische Laboratorien der Schutz- und
Sicherheitsstufen BSL 1 – BSL 4

Planen – Bauen – Betreiben

Zielgruppen:
> Betreiber, Architekten, Laborplaner, TGA-Planer
> Experten für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Medizintechniker und fachliche
Entscheider in den zuständigen Behörden
> Sachverständige und Brandschutzgutachter

Kurzportrait:
Dieses Handbuch richtet sich an Lesergruppen, die sich mit der Thematik der biologischen Si- cherheit beschäftigen müssen oder wollen. Es ist ein Leitfaden für richtige Entscheidungen zur Umsetzung der rechtlichen Forderungen des Gesetzgebers. Hierzu gehört insbesondere das Gentechnikgesetz und die Gentechniksicherheitsverordnung, das Infektionsschutzgesetz, die Biostoffverordnung und dazugehörige TRBA sowie Beschlüsse des Ausschusses für biologi- sche Arbeitsstoffe (ABAS). Die Mehrzahl von Biostoffen, mit denen in mikrobiologischen und gentechnischen Laboratorien gearbeitet wird, stellen für das Personal, eventuell für Nichtbe- teiligte und für die Umwelt, Gefahrenquellen dar. Viele dieser Biostoffe können pathogen sein. Daher ist der Umgang nur unter besonderen Schutzvorkehrungen zulässig. Die beschriebenen Schutzvorkehrungen basieren auf unterschiedlichen rechtlichen Verordnungen. Es werden die Beschaffenheit und die Anforderungen an Schutz- und Sicherheitsstufen in Laboratorien 1–4, in denen Tätigkeiten mit Biostoffen bzw. gentechnische Arbeiten durchgeführt werden, beschrie- ben. Die aufgeführten Hinweise und Beispiele entsprechen dem Stand der Wissenschaft und Technik und zeigen Lösungswege auf, die sich bei der Umsetzung der Schutz- und Sicherheits- maßnahmen in der Praxis bewährt haben.

Herausgeber:

Udo Josef Weber, Beratender Ingenieur für Haus-, Reinraum- und Labortechnik 

Hans-Jürgen Ulrich, Geschäftsführer MLT Medizin- und Labortechnik

Themen:

– Biosafety/Biosecurity
– Prozessbeschreibung
– Voraussetzung zur Planung
– Planung
– Brandschutz
– Bauausführung
– Verfahrenstechnik
– Technische Gebäudeausrüstung
– Laboreinrichtungen
– Inbetriebnahme, technische Abnahme, Qualifizierung (Validierung)
– Übergabe an den Nutzer/Wartung
– Organisatorische und personelle Erfordernisse

Erscheinungstermin:
voraussichtlich März 2022

Preis:
ca. 170,00 EUR

ZweiVierDrei Aufrufe total Drei Aufrufe heute